Facebook Twitter
imgec.com

Schnelle Fakten Zu Biodiesel

Verfasst am Februar 16, 2023 von Jordan Reynolds

In einem globalen, in dem sich die Menschen stark auf Dieselmotoren verlassen, um viele Funktionen für beide Landwirtschaft zusammen mit anderen bekannten Branchen auszuführen, ist es nicht mehr überraschend, wenn es eine begrenzte Möglichkeit gibt, Derivate von Dieselbrennstoffen mit Spuren von Erdöl zu erhalten.

Aus dem Begriff selbst kann Bio Diesel eine Option sein, um densel -Kraftstoff aus erneuerbaren oder organischen Quellen zu erzeugen, wie die oben erwähnten. Biodiesel erfolgt mit einer Reaktion zwischen einem tierischen Fett oder Pflanzenöl und Ethanol oder Methanol mit einem bestimmten Katalysator. Bio -Diesel erscheint als entweder in seiner reinen Form oder kann mit Diesel mit Diesel gemischt werden, um von Dieselmotoren zu verwenden - einem Biodiesel auf Erdölbasis. Beide haben Glycerin und Biodiesel, die chemisch als Astern von Methanol und Ethanol bezeichnet werden.

Der Hauptvorteil bei der Verwendung von Biodiesel besteht darin, dass es nicht hazös und biologisch abbaubar ist und es sicher ist, dass es in allen Elementen der Welt und in verschiedenen Umgebungen und Branchen eine breite Verbreitung verwendet. Bio Diesel kann leicht in modernen Formen von Dieselmotoren verwendet werden, wodurch die Kosten für die Entwicklung und die Anpassungen sowie die technologischen und Forschungskosten einsparen können.

Biodiesel ist im Vergleich zu Brennstoffzellen viel effizienter. Daher könnte es die enorme Zuteilung der Rekonstruktion großer Kraftstoffverteilungsfabriken und Unternehmen beseitigen.

Interessanterweise wurden bereits jüngste Programme finanziert, um die Machbarkeit der Verwendung von Algenarten als Ausgangsmaterial für Biodieselextrakte zu analysieren. Tatsächlich können Sie bekannte Algenarten finden, dass es möglich ist, größere Ölwerte zu extrahieren. Genau die gleiche Arten wachsen ebenfalls mit extrem schnellen Raten, sodass die Produktion effizient wäre. Darüber hinaus verwenden viele dieser Arten im Gegensatz zu Ölsaaten weniger Wasser zum Anbau.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung von Algen als eine Möglichkeit, Biodiesel zu erhalten, besteht darin, dass die Arten auch am besten in salzigem Wasser wachsen, sodass Farmen möglicherweise in der Nähe des Ozeans gebaut werden können, ohne das Meerwasser zu entsalzen.

Eine wichtige Sorge über die jüngsten Entwicklungen von Biodiesel ist, wenn es die Anbauflächen beseitigen oder lediglich verändern könnte, hauptsächlich für Pflanzen und nur die Algenproduktion vorbehalten. Die Philippinen und Indonesien, beide Länder haben Pläne, die Produktionsniveau des Biodiesels zu verbessern, was eine massive Entwaldung und Verlust der biologischen Vielfalt bewirken wird.

Angesichts der jüngsten Entwicklung in Bezug auf Algenforschung wird diese Besorgnis vollständig ausgelöscht, da festgestellt wurde, dass Algen in der heißen Wüste oder in Gebieten in der Nähe von Abfallströmen überleben können.

Die Bio -Dieselrevolution war bereits hier, selbst zu diesem Zeitpunkt finden Sie Regierungen und Unternehmen, die den Aufenthalt zu einer Bio -Diesel -Branchen und privaten Nutzung in Betracht ziehen. Jeden Tag werden viele Nachrichten und Website die Vorteile von BIO besprechen Diesel -Nutzung und seine eigenen überwältigenden Vorteile für das bestehende Energiekonzept.