Facebook Twitter
imgec.com

Biodiesel: Sichere Kraft

Verfasst am Januar 15, 2022 von Jordan Reynolds

Biodiesel war tatsächlich seit wesentlich länger bei uns, als viele Menschen denken würden. Biodiesel wurde aus natürlichen Materialien, hauptsächlich Sojabohnen, hergestellt und hat die Option für regelmäßige Dieselbrennstoffe, die in Bezug auf die Leistung vergleichbar ist, aber abzüglich der Umweltrisiken.

Feldtests zeigen, dass Biodiesel in herkömmlichen Dieselkraftstoffmotoren verwendet werden kann, ohne mechanische Modifikationen zu erfordern. Darüber hinaus bietet es genau das gleiche Kilometerstand, das gleiche Drehmoment, die gleiche Leistung und die Transportfähigkeit wie herkömmlicher Diesel. Genau die gleichen Tests zeigten auch, dass Biodiesel die Schmierung des Motors erhöhte und die Motoreffizienz um rund 30 % erhöhte, indem sie die Schmierung verbessert und das Motorsystem reinigt.

Biodiesel ist am vorteilhaftesten in Mischungen mit herkömmlichen Dieselmotoren auf Erdölbasis und dient als Additiv. Aus diesem Grund finden Sie zwei bedeutende Gründe: Einer, bestimmte Kunststoffe und Gummi werden durch Kontakt mit hohen Prozentsätzen an Biodiesel verschlechtert. Herkömmliche Elastomere und Naturkautschuster werden zweifellos durch konstantes Kontakt mit Biodiesel schnell abgebaut, so Das Ersetzen dieser Teile durch chemisch kompatible synthetische Schläuche kann jedoch durchgeführt werden, und beseitigt dieses Problem für Fahrzeugbesitzer, die sich für die Durchführung von reinem Bio -Diesel entscheiden.

Der andere Grund, warum Biodiesel als Additiv bevorzugt wird, ist, dass es sich im Winter widersetzt. Dies kann zwar nicht als Problem angesehen werden, wenn das Automobil wahrscheinlich in einer heißen Umgebung gefunden wird, wie eine mit einem tropischen Klima, wenn der Motor wahrscheinlich in extremer Kälte verwendet wird, wird vorgeschlagen, dass eine 20% ige Mischung aus Biodiesel eingesetzt wird 80% herkömmlicher Erdöl. Alles über der 20% Mark verstopft im Winter. Pure 100% Biodiesel verwandelt sich im Winter tatsächlich in ein Gel. Für diejenigen, die Biodiesel ausschließlich als Kraftstoffquelle verwenden möchten, kann die Verwendung eines kompetenten Motor-Vorherherensystems die Tendenz von Biodiesel im Winter überwinden.

Biodiesel ist eine großartige moderne alternative Kraftstoffquelle, da sie hauptsächlich aus Sojabohnen erzeugt wird, dh eine erneuerbare Ressource. Im Gegensatz zu normalen Erdöl, von denen Experten behaupten, sie werden schließlich auf der Erde ausgehen, könnten Sojabohnen in den meisten Klimazonen im Allgemeinen angebaut werden und unter hartem Klima gedeihen. Dies gewährleistet eine anhaltende Kraftstoffquelle, die fast überall hergestellt werden kann.

Aufgrund seiner organischen Natur gibt Sojabohnenbiodiesel auch keine der häufigsten atmosphärischen Schadstoffe aus, die mit herkömmlichen Erdölstoffen verbunden sind, und ist leicht biologisch abbaubar. So geben Sie Biodiesel Höhepunkte bei den meisten Umweltschutzgruppen und gewährleisten saubere Emissionstests für Fahrzeuge. Aus einer Tat reinigt Biodiesel aufgrund seiner Fähigkeit, die Schmierung von Motorteilen zu verbessern, den Motor tatsächlich, da er durch die Maschine läuft.

Ein zusätzlicher Vorteil von Sojabohnen Diesel gegenüber anderen Diesel-Fuel-Additiven, die einmal mit regelmäßiger Diesel gemischt werden, bleibt ein zusätzlicher Vorteil von Sojabohnen-Diesel, wenn er einst mit regelmäßiger Diesel gemischt bleibt, wenn sie einmal mit regelmäßigen Diesel gemischt werden, wenn sie sich dauerhaft mit einem Ersatz-Treibstoff Alternative zu konventionellen Diesel-Diesel-Diesel-Additiven befindet, anstatt sich zu lösen, ein zusätzlicher Vorteil von Sojabohnen-Diesel verwendet, anstatt sich zu lösen. schließlich in seine Flüssigkeitsschicht. Dies gewährleistet eine maximale Kompatibilität mit Erdöl Diesel und verursacht keine unregelmäßigen Leistungsprobleme.

Aufgrund seines hohen Umweltsicherheitsfaktors, seiner vergleichenden Leistung mit herkömmlichen Brennstoffen und seiner eigenen Fähigkeit, die Effizienz des Motors zu verbessern Internationale Unternehmensinvestoren auch bei der Bestätigung von Umweltgruppen.